Die Beteiligungsmöglichkeiten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten als Schülergruppe aktiv an den Special Olympics Kiel 2018 teilzunehmen. Im Folgenden werden die Beteiligungsmöglichkeiten vorgestellt.

Auftritt in Olympic Town

Das Rahmenprogramm wird von einem vielfältigen Bühnenangebot in Olympic Town begleitet. Projektgruppen haben die Möglichkeit, sich innerhalb des Programms zu zeigen mit z.B.:

  • Theaterstücken
  • Musik
  • Akrobatik
  • Sport
  • Tanz
  • Comedy

Es soll ein Schwerpunkt auf Darbietungen liegen, die das Thema Inklusion aufnehmen oder von inklusiven Gruppen gestaltet werden.

Berichterstattung von den Special Olympics Kiel 2018

Im Vorfeld der Nationalen Spiele können sich Schülerinnen und Schüler mit der Thematik auseinandersetzen und in Schüler- und Vereinszeitungen über die Spiele und die Arbeit von Special Olympics Deutschland berichtet. Erstellt werden können z.B.:

  • Filme/Kurzvideos
  • Zeitungsartikel
  • Gestaltung vollständiger Zeitschriften
  • Informationstafeln
  • Interviews

Das Projekt kann während der Spiele weitergeführt werden, sodass am Ende eine einmalige Dokumentation erstellt wird.

Fans der Athletinnen und Athleten

Schülerinnen und Schüler können aktiv an den Special Olympics Kiel 2018 als Fans teilnehmen und die Athletinnen und Athleten anfeuern mit z.B.:

  • selbst gestalteten Plakaten
  • einstudierten Fangesängen
  • Anfeuerungsrufen
  • Trommelstücken

Darüber hinaus können die Teilnehmenden in Olympic Town, der Begegnungsstätte der Special Olympics Kiel 2018, das Thema Inklusion durch Workshops und Mitmachaktionen erleben und den Austausch mit Athletinnen und Athleten finden.

Projekttage zum Thema Inklusion

Es gibt die Möglichkeit, die einzelnen Projekte zum Thema Inklusion und Special Olympics innerhalb von Projekttagen auszuarbeiten. Hierfür wird, in Kooperation mit der Beratungsstelle Inklusive Schulen (BIS), eine Zusammenstellung von thematischen Materialien erfolgen, auf die seitens der Lehrkräfte zugegriffen werden kann.

Teilnahme am Wettbewerbsfreien Angebot

Alle Schülerinnen und Schüler sind zu einem Besuch beim Wettbewerbsfreien Angebot eingeladen. Die Teilnehmenden können an einzelnen Stationen ihre sportlichen Fähigkeiten testen und inklusive Sporterfahrungen sammeln.

Ein Besuch des Wettbewerbsfreien Angebots soll Barrieren abbauen und den Spaß an Bewegung vermitteln. Um eine optimale Betreuung vor Ort und die entsprechenden Teilnehmerschleifen planen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung.